Herzlich Willkommen auf den Blogseiten der Teekampagne

Wir freuen uns über Ihre Kommentare und Anregungen. Viel Spaß beim Lesen!

Virtuelles Wasser...

24. Februar 2015 von Kathrin Gassert
Ein leichter, blumiger Tee wie unser First Flush Darjeeling braucht weiches Wasser, damit die feinen Geschmacksnuancen sich in der Tasse entfalten können - so weit, so klar! Bei virtuellem Wasser geht der Blick jedoch über den Tassenrand hinaus. Als virtuelles oder latentes Wasser wird die Wassermenge bezeichnet, die für die Herstellung des Produkts oder die Erstellung der Dienstleistung benötigt wird. Da Tee in Regionen wächst, in denen nicht künstlich bewässert werden muss, fällt der Wasserfußabdruck im Vergleich zu vielen anderen Produkten erfreulich klein aus! Ein Grund mehr, Tee zu genießen! Mehr unter: http://www.virtuelles-wasser.de/kaffee_tee.html

Kopfkino zum Tee...

10. Februar 2015 von Kathrin Gassert
Darjeeling - dieser wohlklingende Name lässt das Herz vieler Teetrinker höher schlagen und es gibt bestimmt auch nicht wenige Tee-Fans, die die Region gerne einmal mit eigenen Augen sehen würden...einen wunderbaren ersten Eindruck vermittelt der Reisebericht in der FAZ vom 6. Februar "Die fünf Schätze des großen göttlichen Wächters"... viel Vergnügen beim Lesen!

Unser Nachhaltigkeitsprojekt

23. Januar 2015 von Kathrin Gassert
Lesen Sie nach, welche Aktivitäten das engagierte Team vom WWF-India im Jahr 2013 im Rahmen unseres Projekts "Save the Environment and Regenerate Vital Employment" durchgeführt hat.

Der bisherige Leiter unseres Projekts in Darjeeling, Sanjeep Pradhan, hat die Chance bekommen, seine Expertise in ein REDD+Projekt  einzubringen (REDD+ steht für Reducing Emissions from Deforestation and Degradation - also Reduktion von Emissionen aus Entwaldung und Schädigung von Wäldern).
Wir freuen uns für ihn und sind dankbar, dass sein Kollege, Deependra Sunar, die Leitung für unser Projekt übernommen hat. Die Erstellung des Projektberichts erfolgte darum etwas verzögert, tut aber unserer Wertschätzung für die tolle Arbeit, die in Darjeeling geleistet wird, keinen Abbruch!

Wir wünschen auch Ihnen viel Spaß beim Lesen (https://www.teekampagne.de/engagement/unser-wwf-projekt).

Einige Exemplare liegen uns auch in gedruckter Form vor, wenn Sie eines von fünf Heften erhalten möchten,  kontaktieren Sie uns gerne Telefon 0331-74 74 74, eMail: info@teekampagne.de

Schwarzer Darjeeling im neuen Design

6. Januar 2015 von Kathrin Gassert
Wir haben den Teebeuteln für unseren Darjeeling First Flush ein neues Outfit verpasst. Jetzt kommt der feine Blatttee FTGFOP1 in Pyramidenform daher. Sie erhalten eine Packung mit 50 Teebeuteln à 2g für 9,50 € (inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Versand). Form und Packungsgröße haben wir angepasst, das "Gewand" aus kompostierbarer Stärke haben wir aus guten Gründen beibehalten...

Ein gesundes und glückliches Jahr 2015!

30. Dezember 2014 von Kathrin Gassert
Liebe Teetrinker, wir wünschen Ihnen alles Gute für das neue Jahr und freuen uns, wenn Sie gemeinsam mit uns und einer guten Tasse Darjeeling in das 30. Jahr der Teekampagne starten...

Aktuelle Analyse diverser Tee-Aufgüsse

5. Dezember 2014 von Kathrin Gassert
Wir versprachen, Sie zum Thema Anthrachinon weiter auf dem Laufenden zu halten.
Wie bereits geschrieben, ist Anthrachinon weder ein chemisches Düngemittel noch ein Pestizid. Vieles deutet darauf hin, dass Anthrachinon im Zuge des Produktionsprozesses in die Teeblätter gelangt. Das heißt, es war wahrscheinlich immer schon dort, aber erst jetzt hat man danach gesucht und erst jetzt gibt es auch so feine Methoden, die Spuren messbar zu machen. Wir sind dabei zu untersuchen, ob der Stoff in den Blättern selbst gebildet wird oder ob die Produktion anders gesteuert werden kann, um die Belastung mit Anthrachinon zu mindern oder, besser noch, ganz zu eliminieren.
Dass Tees einer Sorte einer Test-Studie unterschiedliche Werte aufweisen, liegt auch daran, dass die Analyse vergleichbar mit einer Momentaufnahme ist. Es kann sich um einen Ausreißer-Wert im oberen oder unteren Bereich handeln, der nicht zwangsläufig den Durchschnittswert der untersuchten Probe widerspiegelt. (Wir als Laien stellen es uns vergleichbar mit dem Blutdruck messen vor: Je nachdem ob in entspannter oder stressiger Situation gemessen wird, werden unterschiedliche Werte zu verzeichnen sein. Erst ein Langzeit-Blutdruckmessgerät wird dem Arzt Aufschluss über den Zustand des Patienten geben können.)
Während wir weiter forschen, die genaue Ursache des Anthrachinons zweifelsfrei bestimmen zu können, durchlaufen unsere Tees neben unserem üblichen Pestizidscreening, das derzeit 508 Stoffe umfasst, noch eine Analyse auf Anthrachinon. Die Ergebnisse veröffentlichen wir wie gewohnt auf der Rückseite jeder Packung. (Mediziner mögen den hinkenden Vergleich entschuldigen, aber bezogen auf das obige Beispiel ist das unsere Langzeit-Messung.)
Anthrachinon ist schwer wasserlöslich Für Sie und uns eine wichtige Frage: Was ist im Tee-Aufguss nachzuweisen? Um eine Übersicht zu erhalten, haben wir durch das Labor Sofia Eurofins in Berlin unseren First Flush, Second Flush, Selected Darjeeling und Grünen Darjeeling mit jeweils 10g pro Liter und 5 Minuten Ziehzeit (also besonders kräftig!) zubereiteten und analysieren lassen. Die Aufgüsse wurden nicht nur auf Anthrachinon untersucht, sondern wir haben Pestizide und PAK gleich mit in Auftrag gegeben. Ergebnis: In keinem Tee konnte die geringste Spur ermittelt werden. (Wenn Sie auf die einzelnen Teesorten klicken, bekommen Sie ein PDF mit dem Analyse-Ergebnis angezeigt)
Wir wünschen Ihnen weiterhin entspannten Teegenuss!
 

Teekampagne trifft Original Beans

27. November 2014 von Kathrin Gassert
Hier wie dort wird Wert auf 100% Reinheit, schonende Produktion, verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen und Wiederaufforstung gelegt. Herausgekommen ist ein eleganter Karton, der die geschmacklich einzigartigen Schokoladen von Original Beans mit dem vollmundigen Aroma eines Selected Darjeeling zu einem wunderschönen Geschenkset verbindet.

Original Beans verpflichtet sich mittlerweile seit fünf Jahren hochwertigem Kakao. Jede Tafel erzählt ein Kapitel der Geschichte des Kakaos …

Wir verlosen ein Set bestehend aus
4 x 70g Schokolade von Original Beans, bio & 250g Selected Darjeeling FTGFOP1, bio

Alles, was wir wissen möchten: Wie heißt der Gründer der Teekampagne und wie der von Original Beans?
Bitte sendet die Lösung per eMail an: facebook@teekampgne.de
Bis zum 1. Dezember 2014, 24 Uhr habt ihr Zeit!
Wir drücken die Daumen!


Teilnahmebedingungen

Kokosöl von der Kokosnuss-Kampagne

19. November 2014 von Kathrin Gassert
Wenn da ein Unternehmen den Namen „Kampagne“ führt, dann macht uns das natürlich neugierig… 
Wenn es sich dabei um ein Unternehmen handelt, das die Prinzipien der Teekampagne auf ein anderes Produkt überträgt, dann freut uns das ungemein. Schließlich ist die Teekampagne als Modell für Entrepreneurship gegründet worden und will andere ausdrücklich ermuntern, selbst etwas zu unternehmen…So wie es z.B. Hans Peter Mankel gemacht hat, der die Kokosnuss-Kampagne ins Leben rief und unter diesem Namen fair gehandeltes natives Bio-Kokosöl an den Mann und die Frau bringt.
Wir haben 2x1l für eine Verlosung zur Verfügung gestellt bekommen und möchten damit zwei Gewinner beglücken! Alles, was wir von euch wissen möchten: Verratet uns bitte, wofür ihr das Kokosöl einsetzten wollt! Ganz gleich, ob für Gaumenfreuden oder Kosmetik & Wellness, wir freuen uns über alle Anwendungsvorschläge und Rezepte! Bitte bis zum 24.11.2014 (24 Uhr) senden an facebook@teekampagne.de Wir drücken die Daumen!

Hier noch einmal die Teilnahmebedingungen



 

Die Rose von Darjeeling - Lesevergnügen für Darjeeling-Fans

10. November 2014 von Kathrin Gassert
Wenn im Herbst die Tage kürzer und die Abende länger werden, dann ist es Zeit, es sich mal wieder richtig gemütlich zu machen mit einer Tasse Tee und einem dicken Schmöker... 
Von uns gibt es mit etwas Los-Glück das passende Set dazu: Das Taschenbuch "Die Rose von Darjeeling" und eine 500g-Packung First Flush Gartentee!

"Die Rose von Darjeeling" bietet eine abwechslungsreiche Familiengeschichte, die vom Darjeeling der 30er Jahre bis ins gegenwärtige Ammerland reicht und bietet neben Historie viel Wissenswertes rund um Rhododendren.
Das "Sahnehäubchen": Das Buch der Gewinnerin/des Gewinners wird von der Autorin mit einer persönlichen Widmung versehen!

Alles, was wir wissen möchten: Wie viele Teegärten gibt es in Darjeeling? Bitte die Lösung bis zum 13.11.2014 (24 Uhr) per eMail an facebook@teekampagne.de. Unter allen richtigen Einsendungen wird der Gewinn verlost.

Wir drücken die Daumen!

Teilnahmebedingungen

Erweitertes Prüfspektrum bei der Teekampagne

7. November 2014 von Kathrin Gassert
Wir freuen uns, dass unsere Stellungnahme zum Ergebnis unseres First Flush 2013 bei Stiftung Warentest von einer überwältigend großen Zahl unserer Kunden positiv und verständnisvoll aufgenommen wurde. Vielen Dank für Ihr Vertrauen in uns!
Wir ließen Muster unserer Tees, die bereits im Verkauf sind, auf Anthrachinon untersuchen. Wie bereits vermutet, fällt der Anthrachinongehalt bei grünem Darjeeling in der Regel geringer aus, als bei schwarzem Tee. Alle Tees entsprechen den Vorgaben für kontrolliert biologischen Anbau und den Orientierungswerten des BNN.
Für unseren schwarzen Darjeeling bewegten sich die Labor-Ergebnisse im Bereich 0,00325 bis 0,00825mg/kg.
Für unseren grünen Darjeeling im Bereich 0,0015 bis 0,0065mg/kg.
(Die Werte verstehen sich unter Einberechnung des Trocknungsfaktors und orientieren sich am Höchstwert des BNN von 0,01 mg/kg Trockenmasse.)
Aus unserer Sicht spricht nach wie vor viel dafür, dass Anthrachinon im Zuge des Produktionsprozesses gebildet wird und sich wahrscheinlich schon seit der Zeit des ersten Teekonsums vor mehreren tausend Jahren im Tee befunden hat. Aber, wir wollen es auch hier nicht bei Vermutungen belassen, sondern forschen weiter und informieren Sie, sobald wir neue Erkenntnisse haben.
Wir lassen alle Tees, neben den 508 Stoffen des Pestizidscreenings zusätzlich nun noch auf Rückstände von Antrachinon untersuchen. Dieses Ergebnis wird ebenfalls auf der Rückseite jeder Verpackung zu finden sein.
Inhalt abgleichen

quotation-mortgage